ONE DAY WITH TíTO


Es war wieder einer dieser Tage, an denen alles gepasst hat. Sonne, Location und vor allem Model Títo machten eine klasse Figur! 
Wir haben uns zu 17.00 Uhr verabredet um uns für das heutige Shooting zu besprechen. 
Im Osnabrücker Café Zimmer No. 4 
schmiedeten wir die Pläne für ein legeres Lifestyleshooting in den Straßen von Osnabrück im Reportage-Style. Unser erster Spot 
des Tages führte uns in das gut betuchte Westerberg Viertel.
Dort gibt es tolle Villen und sehr viel Abwechslung. 
Zu Beginn des Shootings ist es wichtig das Model und die Umgebung aufeinander abzustimmen. Die Farben sollten harmonieren und das Model sollte sich wohlfühlen. Dies kann man als Fotograf beeinflussen und sollte auch zügig mit dem Shootingpartner besprochen werden, um Vertrauen zu schaffen. Wichtig ist auch, dass eine lockere Atmosphäre geschaffen wird um eine authentische Bildwirkung zu erzeugen. Die Modernen Stadtvillen sorgen für einen Bildstil, der Lebensqualität vermittelt. 


STEP INTO THE CAR


Als Fotograf ist es wichtig neue Perspektiven zu finden und das Model in einem Raum zu platzieren, in dem es sich wohlfühlt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eine davon ist das Fotografieren durch die Windschutzscheibe. Dabei ist es wichtig das vorhandene Licht optimal zu nutzen und, wenn kein Reflektor vorhanden ist 
überschüssige Spiegelungen vorab zu vermeiden. In diesem Foto ist alles natürlich. 
Der Hintergrund entspricht dem original, es wurde kein Reflektor oder Aufhelllicht eingesetzt, auch ein Polfilter kam nicht zum Einsatz, kann aber häufig helfen und auch ein schönes Gesamtbild erzeugen, welches mehr Kontrast und weniger Spiegelungen verspricht. Títo fühlt sich am Steuer sehr wohl, er wusste nicht das ich ihn so fotografiere, er befand sich in den Vorbereitungen zum Motorstart. Ich hatte nur wenige Sekunden für dieses eine Foto, bis er bemerkt hatte was ich mache. Im Anschluß folgten dann gestellte Portraits mit und ohne Scheiben.
Jeder Fotograf der sich für Reportage und Lifestylefotos interessiert sollte diese Art der Fotografie definitiv ausprobieren. Perfekt funktioniert dieser Style übrigens mit einem SUV. In diesem Fall ein Range Rover Evoque. 

Den Rest des Tages verbachten wir mit einem Shooting auf einem Parkdeck an der bekannten Osnabrücker Flaniermeile
'Lotter Straße'
Die Ergebnisse könnt Ihr in der folgenden Galerie betrachten. Wer sich auch für ein Fotoshooting dieser Art interessiert, oder einen Workshop buchen möchte der klickt hier 

GALERIE